4. Grazer Hypnosekongress, 18. bis 20. Jänner 2019

Thema: „Induktionstechniken und Trancearbeit in der medizinischen Hypnose“

Aufgeteilt auf die drei Tage freut sich die ÖGMH, Ihnen ein vielfältiges Kongressprogramm in drei Räumen parallel anbieten zu können. Hochrangige Vortragende aus ganz Österreich werden auch im kommenden Jahr unseren Kongress durch ihren kostenlosen Einsatz unterstützen und bereichern.

Derart werden die Kongressgebühren auch für 2019 wieder mit 30 Euro zur Deckung der Raumkosten angesetzt. Erstmalig wird es auch eine Vor-Anmeldung zu limitierten Kursen und Workshops geben, um derart eine Überbelegung der Räume zu verhindern.

Aktive Mitglieder der ÖGMH erhalten prioritär Kongressplätze und Zugang zu den Workshops. Wir freuen uns bereits jetzt schon über Ihre Anmeldung und auf ein Wiedersehen im Jänner 2019 bei unserem Kongress, welcher über die letzten Jahre – vor allem Dank Ihnen allen – mit zuletzt 120 Teilnehmer/Innen zur größten Veranstaltung zum Thema „medizinische Hypnose“ in Österreich geworden ist!

Nähere Informationen über die Anmeldemodalitäten und zu den Inhalten des Kongresses folgen in den nächsten Wochen. Bitte tragen Sie sich den Termin gleich in ihren Kalender ein – wie freuen uns sehr über Ihr Interesse an der medizinischen Hypnose.


Gemeinsam können wir diese wundervolle Behandlungsmethode weiter zum Wohle der Allgemeinheit in unserer Gesellschaft verbreiten und festigen. Sie können jederzeit gerne Mitglied unserer Gesellschaft werden, schreiben Sie uns einfach unter office@oegmh.at