Hypnose und vertiefte Kommunikation für Gesundheitsberufe

Immer häufiger werden heute einzelne Techniken der Hypnose und der vertieften Kommunikation in Gesundheitsberufen verwendet, um die ärztliche Behandlung von Patienten auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen und möglichst angst- und schmerzfrei zu gestalten. Der klassische Bereich dafür war früher die Geburtshilfe (Hebammen), aber auch in anderen Gesundheitsberufen eignen sich solche Techniken begleitend. Der Kurs enthält auch zahlreiche Fallbeispiele von unterstützender Behandlung verschiedener Krankheitsbilder durch Pflegeberufe. Der Übergang zwischen medizinischer Hypnose und Hypnotherapie ist fließend (siehe Psychosomatik) und in vielen Fällen erfordert eine effiziente Behandlung das Zusammenwirken von Arzt und Psychotherapeut und Pflege.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der unten angeführten Kursausschreibung, der Hypnose Ausbildung.

Termine:
09. – 10. November 2018
01. – 02. Februar 2019
05. – 06. April 2019

Hier können Sie alle weiteren Informationen Downloaden