Category

Wissenschaft/Studien
  Tabakrauchen ist ein weltweit verbreitetes Suchtproblem mit gravierenden gesundheitlichen Folgen. In Österreich liegt der Raucheranteil laut der letzten Gesundheitsumfrage der Statistik Austria aus dem Jahr 2014 bei 24,3%. Die Entstehung der Nikotinsucht wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, unter Anderem werden das soziale Umfeld, neurobiologische Vorgänge und Abhängigkeit durch wiederholtes Einnehmen genannt. Die Abhängigkeit entwickelt...
Lesen Sie mehr
Derzeit gibt es keine umfassende Beschreibung des aktuellen Standes der Grundlagenforschung zu diesem Thema. Der besondere Neuigkeitswert der vorliegenden Diplomarbeit liegt darin, den wissenschaftlichen Hintergrund suggestiver Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Klinische Hypnose, progressive Relaxation nach Jacobson, Basissophronisation) im Grundlagenforschungsbereich zu erfassen und abzubilden.
Lesen Sie mehr
  INTRODUCTION: Major depressive disorder (MDD) is a highly prevalent illness, estimated being the second leading cause of disability by the year 2020. Considering the obvious insufficiency of the current, primarily pharmaceutical oriented treatment paradigm, manifesting itself in high rates of recurrence, side effects and treatment resistance among those affected by this disease, new treatment...
Lesen Sie mehr
  Dieser Beitrag ist aufbauend auf den ersten Teil über Hypnose in der Medizin – Schwerpunkt Akut-Psychiatrie. Dort wurde bereits über die Kernposition der therapeutischen Beziehung in der Psychiatrie geschrieben, welche tatsächlich, abseits einer biologistischen Pharmakotherapie, die Basis aller Arbeit darstellt. Im Fokus standen Rapport, aktives Zuhören, allgemeines Formulieren, Ja- Setting und die Einstreutechnik.
Lesen Sie mehr
    Medizinische Hypnose wird bereits seit mehreren hunderten von Jahren verwendet, allerdings wird die Anwendung durch diverse Mythen von unserer Gesellschaft mit Vorsicht betrachtet. Hypnose führt in einen Zustand der Entspannung, ist ein Verfahren das dem Patienten ein gutes und positives Gefühl vermittelt, gewisse Ängste weniger bedeutsam macht und Situationen des Wohlfühlens hervorhebt.
Lesen Sie mehr
  Akutpsychiatrie – österreichische Hypnosegesellschaft Die Akut- Psychiatrie widmet sich Patienten und Patientinnen mit psychiatrischen Erkrankungen in den mitunter schwierigsten Erkrankungsphasen. Das Spektrum reicht von Akuten Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Exacerbationen von Bipolaren Erkrankungen und Schizophrenie, Exacerbationen von Persönlichkeitsstörungen und begleitender Suizidalität bis hin zu (aggressiven) Verhaltensstörungen bei Demenz oder Intelligenzminderungen.
Lesen Sie mehr
  Hypnoseausbildung: Vieles geschieht einfach im Hintergrund. Während des bewussten Lesens dieses Satzes schlägt das Herz einige Male, es geschehen wie von selbst zwei Atemzüge, eine Fülle von Botenstoffen wird ganz nebenbei freigesetzt und die Augenlider blinzeln vielleicht mehrmals, während sich der Darm leise bewegt.
Lesen Sie mehr
  Hypnose Ausbildung: Der ursprüngliche Geist in seiner Klarheit und Reinheit begegnet in der Kindheit immer mehr Einengungen, wie zum Beispiel auch sogenannten Seedings, Botschaften, die in erster Linie vom Unbewussten aufgenommen werden und zu Reaktionsmustern führen (Beispiel: „Mathematik ist nichts für Mädchen“ – so ein beiläufig gesagter Satz kann zu einer endlosen Kette von Reaktionen...
Lesen Sie mehr
  Wir verweisen hiermit auf den aktuellen Blogbeitrag von P. Tupi, B. Hahnkamper, R. Gasser vom 5.7.2019 – Hier finden Sie nur einen kurzen Überblick zum selben Thema:   Tabakrauchen ist ein weltweit verbreitetes Suchtproblem mit gravierenden gesundheitlichen Folgen.
Lesen Sie mehr