Eine Tiefentrance-Reise mit Klangschalen.

Abstract: Ursprünglich als traditionelles Küchengeschirr verwendet wird es
heutzutage als heilsames musikalisches Instrument wahrgenommen.
Klangschalen werden bereits in vieler Hinsicht als Klangtherapie oder
Klangmassage in der europäischen Kultur vor allem zum Entspannen und
Harmonisieren angeboten.

Das Einleiten einer Trance beziehungsweise das Fördern einer Tiefentrance
durch Schnipsen oder andere akustische Signale ist bereits bekannt. Doch
auch mit den wohlsamen Klängen der Klangschale kann der Trancezustand
induziert und sogar vertieft werden.
In diesem Workshop werden daher Möglichkeiten der Trancereise mittels
Klangschale erarbeitet. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit eine
Klangschalen-Trance selbst zu erfahren.

Vortragender Vorname: Jasmin Nachname: Stadler
E-Mail: Jasmin.stadler@medunigraz.at

Alle Beiträge im Überblick