„Typisch Frau! – Typisch Mann!“ – Spezifische Pränatale Prägungen, Begleitung durch Trancesprache und Bilder in der Medizinischen Hypnose.

Wir sind alle aus einer Eizelle und einer Samenzelle entstanden. Wir reisen
zurück in die Zeit, wo unsere Eizelle vom Feld und der Energie unserer
Großmutter und unserer Mutter geprägt wurde. Wir spüren der Dynamik
einer Samenzelle nach.

Dadurch können wir unsere Anima und unseren Animus (unsere weiblichen
und männlichen Anteile) besser verstehen.
Das bewusste Erkennen von Prägungen in sich selbst und anderen ermöglicht
ein respektvolleres friedlicheres verstehendes Miteinander in Beziehungen
sowohl auf partnerschaftlicher als auch beruflichen Ebene.

Vortragender Dr. Monika Steiner-März
E-Mail: dr.m.steiner-maerz@gmx.at

Alle Beiträge im Überblick